Sonntag, 24. Februar 2013

Das Jahrhundert-Projekt





































Endlich ist sie fertig - die lila Weste! Das erste selbstgestrickte Kleidungsstück mit Ärmeln dran. Vorher hatte ich nur Schals, Mützen, Stulpen und Socken angefertigt. Es hat natürlich nur gefühlt ein Jahrhundert bis zur Fertigstellung der Weste gedauert :) In Wirklichkeit waren es 1 Jahr und 4 Monate. 2011 im November habe ich mir Wolle besorgt, ein Rundstricknadel-Set von KnitPro und auch gleich losgelegt mit der Strickerei. Nach einer Weile stellte ich fest, dass die Weste viel zu groß werden würde und so musste ich die Arbeit leider nochmal auftrennen. Also, alles nochmal von vorne - dieses Mal eine Nummer kleiner. Einige gemütliche Couchabende später waren die einzelnen Teile auch schon alle fertig. Tja, was soll ich sagen, und dann kam der Sommer dazwischen. Ich weiß nicht, wie es euch so geht, aber Stricken ist bei mir nur etwas für die kalte Jahreszeit. Im Herbst 2012 habe ich schließlich die Einzelteile zusammengenäht und dann blieb die schon fast fertige Weste wieder liegen ... und liegen ... und liegen. Vor kurzem konnte ich mich endlich aufraffen, die Fäden zu vernähen. Eine Arbeit die ich gar nicht mag. Bäh! Aber die Mühe hat sich gelohnt - nun darf ich eine schöne Strickweste mein Eigen nennen :)
Die Anleitung ist übrigens im Strick-Magazin Rebecca Nr. 47 zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen